Belastung, Stress und Burnout

Gibt man bei einer Internet-Suchmaschine die Begriffe „Stress“, „Kosten“ und „Krankenkasse“ ein, wird man mit beeindruckenden Zahlen konfrontiert – den geschätzten Kosten, die der Gesellschaft durch Stress entstehen.

Stress (genauer: Disstress) entsteht in der Regel dann, wenn private oder berufliche Beanspruchungen unser Leistungsvermögen längerfristig überfordern.

Typische Folgen sind: Einbußen in der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, körperliche Erkrankungen (z.B. Diabetes oder Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems) oder seelische Erschöpfung (Burnout).

Wie Stress uns krank macht, haben Gen- und Hirnforschung zu großen Teilen geklärt. Ob der Stress uns krank macht, können wir glücklicherweise selbst in erheblichem Maß beeinflussen.

Hier gibt es eine ganze Reihe von Techniken, die helfen:

  • die eigene Leistungsfähigkeit zu verbessern
  • die wahrgenommene Beanspruchung zu reduzieren und damit negativen Stressfolgen vorzubeugen
  • den Stress - wenn er einmal entstanden ist - zu reduzieren
Gesundheitliche Belastungen durch Stress
Ob wir im Stress überreagieren (rote Kurve) und damit unsere Gesundheit gefährden oder angemessen (blaue Kurve), können wir in vielen Fällen selber steuern

Wichtige Stressquellen sind unser Arbeitsleben, besondere Lebensereignisse aber auch unser menschliches Miteinander: z.B. in Form von Konflikten oder fehlgeschlagener Kommunikation.

Auch körperliche und psychische Erkrankungen, die nicht durch Stress entstanden sind, können ihrerseits wieder starken Stress auslösen.

Techniken für einen verbesserten Umgang mit Stress kann jeder lernen. Denkt man an die oben angesprochenen Kosten, handelt es sich hier um eine überaus sinnvolle Investition, gleichgültig ob Sie dabei an sich selbst oder an Ihre Mitarbeiter denken.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren